Gästebuch - Weitersagen - Kontakt - Neuseeland-Start - mschauer-Home

 Fotos >>  Meer  -  Berge  -  Vulkane & Thermal  -  Places  -  Tiere  -  Pflanzen  -  Menschen 

 Reisebericht  -  Tipps zur Vorbereitung 


Equipment

Allgemeine Tipps
Flug und Wohnmobil
Literatur und Karten
Dump Stations
Highlights
Equipment
Links

Als begeisterter Amateurfotograf hatte ich natürlich alles Equipement mit, was ich tragen konnte, wobei wir shon beim Thema sind. Ich kann wirklich nur empfehlen für die Fotoausrüstung einen anständigen Fotorucksack zu kaufen.

Ich habe mir bei eBay einen LowePro "Nature Trekker AW II" ersteigert und bin sehr zufrieden. Trotz ca. 10kg Photomaterial wurde mir der Rucksack auch auf längeren Wanderungen nicht unangenehm schwer.

Außerdem kann ich nur empfehlen, ein gutes Stativ mitzunehmen, da häufig die Lichtverhältnisse eine Freihandfotografie nicht mehr erlauben und für Panoramas ein Stativ sowieso unerläßlich ist.

Meine Ausrüstung

Fuji S2 Pro
Sigma 14mm F2,8 EX Asp. HSM RF
Tamron SP AF 28-75mm F/2.8 XR Di LD Aspherical (IF) Macro
Sigma 80-400mm F4,5-5,6 EX APO RF OS
Manfrotto 190Pro Stativ mit 488RC2 Kugelkopf mit Novoflex Miniconnect
eigenentwickelter Panoramakopf
verschiedene Filter (unbedingt Polfilter mitnehmen!)
Mobiler Akkulader mit Autoanschluß

 

Als mobilen Datenspeicher hate ich erst einen mobilen CD-Brenner im Auge, habe mich aber doch dafür entschieden, ein Notebook mitzunehmen, und ich habe es nicht bereut. Ich habe insgesamt 20GB an Bilddaten zusammenbekommen. Da hätte ich mir einen "Wolf" gebrannt ;)

Außerdem konnte ich so bequem das Reisetagebuch schreiben und die Bilder bereits vor Ort sichten.
Ich habe mich für das leichte (2.6kg) und sehr sparsame P35 von Samsung entschieden. Der Akku hält bei voller Last (Bildbearbeitung und Berechnen von Panoramas) locker 3-4 Stunden durch. Mit einem Autoadapter für das Notebook (ca. EUR 22,00 bei ebay) gab es auch keinerlei Probleme.

 
 
© 2005 Marco Schauer, Impressum - Gästebuch - Weitersagen