Gästebuch - Weitersagen - Kontakt - Neuseeland-Start - mschauer-Home

 Fotos >>  Meer  -  Berge  -  Vulkane & Thermal  -  Places  -  Tiere  -  Pflanzen  -  Menschen 

 Reisebericht  -  Tipps zur Vorbereitung 

 
Februar 2005
Di Mi Do Fr Sa So Mo
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28
März 2005
Di Mi Do Fr Sa So Mo
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
April 2005
Di Mi Do Fr Sa So Mo
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

8.04.2005 Lake Marian 2. Versuch

Heute weckt uns tolles Wetter. Ich entscheide mich, den Aufstieg noch einmal alleine zu machen, um doch noch gute Fotos machen zu können.

Lake MarianDiesmal dauert der Aufstieg nur 1:15 Stunden und ich bin ganz allein oben am See, bis auf einen der kleinen Tomtit-Freunde. Der Anblick, der sich mir bietet, ist wirklich magisch. Die spiegelglatte Seeoberfläche, die sich spiegelnden Berge und die fast hörbare Stille. Ich hätte hier stundenlang sitzen können.

Ich bin noch recht früh (10:00 am.) dran und mache eine kleine Wanderung um See, da dort das Licht bereits besser ist. Auch dort bieten sich atemberaubende Ausblicke auf die den See einrahmenden Berge. Es ist einfach nur wunderschön.

Nach etwa einer Stunde Warten ist dann das Licht so, dass ich endlich das Panorama des Sees machen kann.

Sonnenuntergang über den Lake Te AnauAuf dem Rückweg kann ich noch einige Lichtspiele einfangen, die die Sonne durch das Blätterdach zaubert. Die zweite Plackerei mit immerhin fast 10 Kilo Fotogepäck hat sich jedenfalls gelohnt.

Abends fahren wir noch weiter nach Te Anau und erleben einen magischen Sonnenuntergang über dem Fjordland.

 
 
© 2005 Marco Schauer, Impressum - Gästebuch - Weitersagen